Ashen Mortality - Cast the First Stone Songtext

Ashen Mortality - Cast the First Stone Übersetzung

Come now cast the first stone where you think I fell away
Accuse with your sharp tongues come judge where I strayed
Ill informed judges with hearts full of scorn
Look away in your disgrace
Seems no one is righteous no not even one mortal

Perfection escapes us
Sin is found in each one of us
No-one is yet perfected
And all flesh becomes dust

Hearts full of wisdom with Christ's love and holiness
Gentle in spirit never curse only bless
And in their example lead those who have strayed
Beckoning weak saints to return
Their lives convicting the ones who have fallen away

Perfection escapes us
Songtext-ubersetzung.com
Sin is found in each one of us
No-one is yet perfected
And all flesh becomes dust

Judge not lest ye be judged
Bless those who would curse you
Judge not lest ye be judgeed
Curse not lest ye be cursed
As I stoop to cast stones where others have fallen down
Accusing for weakness as though none in me were found
An ill informed judge I with heart full of scorn
I look away in my disgrace
Teach me to be righteous for Lord you are immortal

Perfection escapes us
Sin is found in each one of us
No-one is yet perfected
And all flesh becomes dust

Kommen Sie jetzt den ersten Stein, wo Sie denken, dass ich wegfiel
Beschuldigen Sie mit Ihren scharfen Zungen kommen Richter, wo ich verirrt
Kranke informierte Richter mit Herzen voller Hohn
Schau weg in deiner Schande
Scheint niemand ist gerecht nicht einmal ein Sterblicher

Perfektion entgeht uns
Die Sünde findet sich in jedem von uns
Niemand ist noch vollkommen
Und alles Fleisch wird Staub

Herzen voller Weisheit mit Christi Liebe und Heiligkeit
Sanft im Geist verfluche niemals nur Segen
Und in ihrem Beispiel führen diejenigen, die sich verirrt haben
Winkende schwache Heiligen, um zurückzukehren
Ihr Leben verurteilt die, die weggefallen sind

Perfektion entgeht uns
Songtext-ubersetzung.com
Die Sünde findet sich in jedem von uns
Niemand ist noch vollkommen
Und alles Fleisch wird Staub

Richter nicht, daß ihr nicht gerichtet werdet
Segne die, die dich verfluchen würden
Richter nicht, daß ihr nicht gerichtet werdet
Fluch nicht, daß ihr nicht verflucht seid
Als ich mich bücke, um Steine ​​zu werfen, wo andere gefallen sind
Beschuldigung wegen Schwäche, als ob keiner in mir gefunden wurde
Ein krank informierter Richter ich mit Herz voller Hohn
Ich schaue in meine Schande
Lehre mich, gerecht zu sein für Herr, du bist unsterblich

Perfektion entgeht uns
Die Sünde findet sich in jedem von uns
Niemand ist noch vollkommen
Und alles Fleisch wird Staub


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten