Asgard - Marry the Widow Songtext

Asgard - Marry the Widow Übersetzung

It is said that a cobblestone
Red, in the old white square
Marks where the Scourge of Men
Exhaled his last breath
Beyond the ancient forest
Where howl the wolf packs
By misty fogs crowned
The Black Mountain rises

Once, a long time ago these lands were ruled by a cruel Lord
The Voivode of the Black Mountain

Ten thousand nations surrendered to his force
Legendary armies fell at his Castle's doors

Never satisfied, extended the borders of his reign
Terror rode from (the) Black Mountain

Songtext-ubersetzung.com
Ten thousand emperors lost their head in these snows
Their bodies hung, eyes devoured by crows

On the way to (the) gallows he marched
Far from his throne on the Black Mountain
Marrying the widow of all who died
In the deadly hug of the rope
Not for a reason, nor for a purpose he holds on
Just to fill the void in his heart

Ten thousands legions, to the royal ring swore faith
But just the scent of a woman
The treason released

On the way to (the) gallows he marched
Far from his throne on the Black Mountain
Marrying the widow of all who died
In the deadly hug of the rope

Es wird gesagt, dass ein Kopfsteinpflaster
Rot, auf dem alten weißen Platz
Markierungen, wo die Geißel der Menschen
Hat seinen letzten Atem ausgeatmet
Jenseits des alten Waldes
Wo heulen der Wolf
Durch nebelhafte Nebel gekrönt
Der Schwarze Berg erhebt sich

Einmal, vor langer Zeit wurden diese Länder von einem grausamen Herrn regiert
Der Voivode des Schwarzen Berges

Zehntausend Nationen haben sich seiner Gewalt ergeben
Legendäre Armeen fielen an die Türen seines Schlosses

Niemals zufrieden, verlängerte die Grenzen seiner Herrschaft
Terror ritt vom (schwarzen Berg)

Songtext-ubersetzung.com
Zehntausend Kaiser verloren ihren Kopf in diesen Schnee
Ihre Körper hingen, die Augen wurden von Krähen verschlungen

Auf dem Weg zum Galgen marschierte er
Weit von seinem Thron auf dem schwarzen Berg
Heirate die Witwe von allen, die gestorben sind
In der tödlichen Umarmung des Seils
Nicht aus einem Grund, noch zu einem Zweck, den er hält
Nur um die Leere in seinem Herzen zu füllen

Zehntausend Legionen, zum königlichen Ring schworen den Glauben
Aber nur der Duft einer Frau
Der Verrat freigegeben

Auf dem Weg zum Galgen marschierte er
Weit von seinem Thron auf dem schwarzen Berg
Heirate die Witwe von allen, die gestorben sind
In der tödlichen Umarmung des Seils


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten