Apocynthion - Redshift Songtext

Apocynthion - Redshift Übersetzung

Originating a beginning of the journey,
crossing these invisible boundaries.
Raising my retinas to infinity,
and finding so small possibilities.

Expands its soul near to me
within this ceiling, this gray prison.
Observe these slow hours passing
as the sky opens up to you.

Open your eyes to this redshift.
Let the dreams fly free to the stars.

Prevail, we, pass the start
by joining our horizons at the end.
All this chaos in order converge
in a universe which we call sinful.
Songtext-ubersetzung.com

Open your eyes to this redshift.
Let this thought fly free, my gift.

A través del tiempo tu mente vuela al olvido.
Extrañando esos parajes nebulares moteados.
Te acercas y tocas la fina capa fría del vacío,
Donde nunca podrá encontrarte la melancolía...

No word, for those who travel endlessly,
without knowing what's the truth that will come.
Sadly and tenderly caress these last verses,
and turn your head looking towards the future.

Inexorable paths through knowledge
provided for years and years of displacement.
And the sun, sinking in the dark night,
embrace us among her radiant understanding.

Ursprung eines Anfangs der Reise,
Diese unsichtbaren Grenzen überschreiten.
Ich erhebe meine Retinas zur Unendlichkeit,
Und so kleine Möglichkeiten zu finden

Erweitert seine Seele in meiner Nähe
Innerhalb dieser Decke, dieses graue Gefängnis.
Beobachte diese langsamen Stunden vorbei
Wie der Himmel sich zu Ihnen öffnet.

Öffne deine Augen für diese Rotverschiebung.
Lassen Sie die Träume frei zu den Sternen fliegen.

Wir haben den Anfang
Durch den Beitritt zu unseren Horizonten am Ende.
All dieses Chaos konvergieren
In einem Universum, das wir sündig nennen.
Songtext-ubersetzung.com

Öffne deine Augen für diese Rotverschiebung.
Lassen Sie diesen Gedanken fliegen, mein Geschenk.

Ein través del tiempo tu mente vuela al olvido.
Extrañando esos parajes nebulares moteados.
Te acercas und tocas la fina capa fría del vacío,
Donde nunca podrá encontrarte la melancolía ...

Kein Wort, für diejenigen, die endlos reisen,
Ohne zu wissen, was die Wahrheit ist, die kommen wird.
Traurig und zärtlich streicheln diese letzten Verse,
Und drehe den Kopf in die Zukunft.

Unerbittliche Wege durch Wissen
Bereitstellung für Jahre und Jahre der Verdrängung.
Und die Sonne, die in der dunklen Nacht sinkt,
Umarme uns unter ihrem strahlenden Verständnis.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten