Jean-Louis Aubert - Crache ton venin Songtext

Jean-Louis Aubert - Crache ton venin Übersetzung

Écoute tu es le long serpent
Tortueux et vicieux
Tu siffles au fond
D'un monde creux
Qui t'empêche d'oser
Prisonnier de ce trop
Vieux panier
Tes barreaux sont d'osier
Et tu peux t'en tirer
Doucement onduler
Ta prison est en toi
Le poison est en toi

Allez crache ton venin,
Crache ton venin,
Crache ton venin
Crache ton venin
Mais donnes-moi la main
Tu verras ce se ras bien, enfin

Tu es une panthère dedans
Tu es seule maintenant
Et il te faut chasser
Pour être rassasiée
Dans ta gueule, des
Poignards taquinent
Tes mâchoires
Songtext-ubersetzung.com
Et dans tes yeux l'espoir allume
Un feu tout noir,
Tout noir
Alors reste la, et attends-moi
Bientôt c'est le moment

Fais-toi les dents,
Fais-toi les dents
En y mordant dedans
Tu te taches de sang, pourtant
Tu pleures
Tu pleures, tu n'as plus faim
Tu regardes tes mains
Tu pleures, tu n'as plus faim
Tu regardes demain
On ne mange pas sans se tacher
Tu es un homme maintenant
Tu sais
Pourquoi toujours
Pourquoi toujours mordre la main
Qui se tend vers ta main

Allez crache ton venin,
Crache ton venin
Crache, crache...
Et donnes-moi la main
Tu verras ce seras bien, enfin

Hear du bist die lange Schlange
Devious und bösartig
Sie pfeifen auf dem Boden
Auf der Hohlwelt
Verhindert, dass Sie es wagen,
Gefangener dieses zu
alten Wagen
Ihre Bars sind Weiden
Und Sie können weg
leicht wellenartig bewegenden
Ihr Gefängnis ist in dir
Das Gift ist in dir

Gehen Sie spucken Ihr Gift,
Spit Ihr Gift,
Spucken Sie Ihr Gift
Spucken Sie Ihr Gift
Aber gib mir deine Hand
Sie werden sehen, es bündig gut ist, schließlich

Du bist in einem Panther
Du bist jetzt allein
Und Sie müssen jagen
Um zufrieden
In Ihrem Gesicht, die
Dolche necken
deine Backen
Songtext-ubersetzung.com
Und die Hoffnung in die Augen leuchten
Ein schwarzes Licht,
alle schwarz
Dann wird der Rest, und auf mich warten
Bald ist es Zeit

Machen Sie sich die Zähne
Machen Sie sich die Zähne
In beißen dort
Du bist bloodstains, noch
Sie weinen
Sie weinen, haben Sie keinen Hunger
Sie schauen auf Ihre Hände
Sie weinen, haben Sie keinen Hunger
Sie sehen morgen
Wir essen nicht ohne Makel
Du bist ein Mann, der jetzt
Sie wissen,
Warum immer
Warum immer beißen die Hand
Das neigt dazu, die Hand

Gehen Sie spucken Ihr Gift,
Spucken Sie Ihr Gift
Spits spuckt ...
Und gib mir deine Hand
Sie werden sehen, es wird gut sein, schließlich


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten