Anomalie - Gefühlsverlust Songtext

Wo ich bin ist draußen.
Die gefühlte Einsamkeit hat ihren Gefrierpunkt erreicht.
Keine Emotionen mehr zu lange war meine Intimsphäre nur ein Witz über den alle herzlich lachten.

Ist Humor nicht wenn man trotzdem lacht?
Wenn man ein wenig über sich selbst lacht?
Und es einem scheinbar nichts ausmacht?
Wenn man trotzdem lacht!
Über sich selbst lacht!
Und es einem nichts ausmacht?

Gibt es eine Maßeinheit für diese Einsamkeit?
Und was ist schon ein Wort? Es löst sich auf in anderen Worten mit nicht mehr Wirkung als Platzpatronen.

Und trotzdem stecken
die Worte wie Geschosse
in meinem Kopf.

Äußerlich siehst du es nicht es blutet innerlich!
Der Blutverlust führt zum Gefühlsverlust.

Keine Emotionen mehr nur die Erinnerung das Echo eurer Worte
brennt auf den Wunden, den Wunden die sie schlugen.

Und den Film der hinter meinen Augen abläuft
siehst du nicht!

vom Blutverlust zum Gefühlsverlust Außerhalb!