Susan Ashton - Body and Soul Songtext

Susan Ashton - Body and Soul Übersetzung

Once I was lost hurtin' inside
Dangling over the edge
But the history of pain
Barely remains

Once I was blind but could it be
That the excess of light
Is shading the weary past
With the shadow it cast

And as sin gives way
To atoning blood
And a debt is paid
With the riches of love

There's a hope that I see, there's a freedom in me
There's a comfort in death and in life
Knowing that I belong
To the Savior who's making me whole, body and soul

Now, I can feel, a sense of resolve
Choosing a new point of view
Going against the grain
Breaking the chain

Songtext-ubersetzung.com
And the shackles fall
On the road to peace
And I lose them all
As I find my release

As there's a hope that I see, there's a freedom in me
There's a comfort in death and in life
Knowing that I belong
To the Savior who's making me whole, body and soul

And that hope eternal springs in me
And that freedom seems to willingly carry me
Through a world of fears, I've stored inside of me
Lord, abide in me, oh

And as sin gives way
To atoning blood
And a debt is paid
With the riches of love

There's a hope that I see, there's a freedom in me
There's a comfort in death and in life
Knowing that I belong
To the Savior who's making me whole, body and soul
Body and soul

Einmal war ich verletzt
Über die Kante baumeln
Aber die Geschichte des Schmerzes
Kaum bleibt

Einmal war ich blind, aber könnte es sein
Dass der Übermaß an Licht
Schattiert die müde Vergangenheit
Mit dem Schatten warst du

Und wie die Sünde nachgibt
Zum Saugen von Blut
Und eine Schuld wird bezahlt
Mit dem Reichtum der Liebe

Es gibt eine Hoffnung, dass ich sehe, da ist eine Freiheit in mir
Es gibt einen Trost im Tod und im Leben
Zu wissen, dass ich hingehöre
Dem Erlöser, der mich ganz, Leib und Seele macht

Jetzt kann ich fühlen, ein Gefühl der Entschlossenheit
Die Wahl eines neuen Standpunktes
Gegen das Getreide gehen
Die Kette brechen

Songtext-ubersetzung.com
Und die Fesseln fallen
Auf dem Weg zum Frieden
Und ich verliere sie alle
Wie finde ich meine Freilassung

Da gibt es eine Hoffnung, die ich sehe, da ist eine Freiheit in mir
Es gibt einen Trost im Tod und im Leben
Zu wissen, dass ich hingehöre
Dem Erlöser, der mich ganz, Leib und Seele macht

Und diese Hoffnung ewig entspringt in mir
Und diese Freiheit scheint mich gern zu tragen
Durch eine Welt der Ängste habe ich in mir gelagert
Herr, bleib in mir, oh

Und wie die Sünde nachgibt
Zum Saugen von Blut
Und eine Schuld wird bezahlt
Mit dem Reichtum der Liebe

Es gibt eine Hoffnung, dass ich sehe, da ist eine Freiheit in mir
Es gibt einen Trost im Tod und im Leben
Zu wissen, dass ich hingehöre
Dem Erlöser, der mich ganz, Leib und Seele macht
Körper und Seele


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten