Die Atzen - Feuer Songtext

Brennt den Club ab
Atzen in Berlin und überall
Oft kopiert doch nie erreicht
Die Luft brennt auf jeden fall!
Mit einem Knall-Boom-Peng
Geht es los. Was ist los?
Kein Auge bleibt mehr trocken
den der Club brennt Lichterloh!
Peace an alle DJ's!
An die Gogos und die Clubs!
Und an alle Party-Atzen
die sich feiern wie???
Wir sind drauf ohne Grund!
Und alle schwitzen!
So soll's sein. Der Beat setzt ein
Und keiner bleibt mehr sitzen.

(Brennt den Club ab!)
Feuer! Feuer! Funken fliegen hoch!
Feuer! Feuer! Der Club brennt Lichterloh!
Feuer! Feuer! Alle Atzen schwitzen!
Der Beat setzt ein und keiner bleibt mehr Sitzen!

Pyrotechnik, Feuerball
Es erklingt ein lauter Knall
Rauch steigt auf und ich geh auf den Pyromann in???
Feurig scharfe Atzinen die tanzen wie Fakeln
Wir brenn' den Club ab, wenn sie mit ihren Ärschen wackeln
Zünden wir das Feuerwerk!
Wir brauchen keine Feuerwehr!
Zündet euere Feuerzeuge!
Ich spring dann ins Feuermeer!
Keiner bleibt mehr sitzen
Alle stehen auf, rasten aus
Funken fliegen hoch
Die Atzen sind im Haus!

(Brennt den Club ab!)
Feuer! Feuer! Funken fliegen hoch!
Feuer! Feuer! Der Club brennt Lichterloh!
Feuer! Feuer! Alle Atzen schwitzen!
Der Beat setzt ein und keiner bleibt mehr Sitzen!

Partychaos Überfall wir kommen und ihr
(Brennt den Club ab!)
Feuer, Feuer, überall an alle Atzen
(Brennt den Club ab!)
Berlin, München, Frankfurt, Köln,
Hamburg, Leipzig,
(Brennt den Club ab!)
Stuttgart, Dortmunt, Erfurt, Basel, Zürich, Wien,
(Brennt den Club ab!)

(Brennt den Club ab!)
Feuer! Feuer! Funken fliegen hoch!
Feuer! Feuer! Der Club brennt Lichterloh!
Feuer! Feuer! Alle Atzen schwitzen!
Der Beat setzt ein und keiner bleibt mehr Sitzen!

(Dank an Jorgo K für den Text)