Astralion - At the Edge of the World Songtext

Astralion - At the Edge of the World Übersetzung

There is a place just for us
Where the horizon divides heaven and sea

The oceans we're sailing across
The wind and the waves they are speaking to me

Somewhere near
Where the sea touches the sky

We've never been this far before
Far away from all madness of mankind
There is no darkness anymore
Songtext-ubersetzung.com
No bloodlust nor envy in anyone's mind

Wish you could see what I see
The signs are all there in the wind and the rain

The mother of all fantasies
The bringer of peace, the end to all pain

Take me there
Where I can feel and touch the sky
We've never been this far before

Now see me standing at the edge of the world...

Es gibt einen Platz für uns
Wo der Horizont den Himmel und das Meer teilt

Die Ozeane, die wir überqueren
Der Wind und die Wellen, die sie mit mir sprechen

Irgendwo in der Nähe
Wo das Meer den Himmel berührt

Wir waren noch nie so weit
Weit weg von allem Wahnsinn der Menschheit
Es gibt keine Dunkelheit mehr
Songtext-ubersetzung.com
Keine Blutlust noch Neid in jedermanns Gedanken

Wünschte, du könntest sehen, was ich sehe
Die Zeichen sind alle im Wind und im Regen

Die Mutter aller Phantasien
Der Bringer des Friedens, das Ende aller Schmerzen

Bring mich dahin
Wo kann ich fühlen und den Himmel berühren
Wir waren noch nie so weit

Jetzt sehe mich am Rande der Welt stehen ...


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten