Eddy Arnold - Gentle on My Mind Songtext

Eddy Arnold - Gentle on My Mind Übersetzung

(John Hartford)

It's knowing that your door is always open
And your path is free to walk
That makes me tend to leave my sleeping bag rolled up
And stashed behind your couch.

And it's knowing I'm not shacked by forgotten words and bons
And the ink stains that have dried upon some line
That keeps you in the back roads by the rivers of my mem'ry
That keeps you ever gentle on my mind.

It's not clinging to the rocks
And I'd be planted on their columns now that binds me
Or something that somebody said
Because they thought we fit together walking.

It's just knowing that the world will not be cursing or forgiving
When I walk along some railroad track and find
That you're moving on the back roads by the rivers of my mem'ry
Songtext-ubersetzung.com
For hours you're just gentle on my mind.

Though the wheat fields and the clothes lines
And the junk yards and the highways come between us
And some other woman crying to her mother
'Cause she turned and I was gone.

I still might run in silence tears of joy might stain my face
And a summer sun might burn me till I'm blind
But not to where I cannot see you walking on the back roads
By the rivers flowing gentle on my mind.

I dipped my cup of soap back from a gurgling
Crackling caldron in some train yard
My beard a roughen coal pile and a dirty hat
That pulled low across my face.

Through cupped hands around a tin can
I pretend to hold you to my breast and find
That you're waving from the back roads by the rivers of my mem'ry
Ever smiling ever gentle on my mind...

(John Hartford)

Es weiß, dass deine Tür immer offen ist
Und dein Weg ist frei zu gehen
Das macht mich dazu neigen, meinen Schlafsack aufzuladen
Und verstört hinter deiner Couch.

Und es ist zu wissen, dass ich nicht von vergessenen Worten und Bons gehackt bin
Und die Tintenflecken, die auf einer Linie getrocknet sind
Das hält dich in den hinteren Straßen durch die Flüsse meiner mem'ry
Das hält dich immer sanft im Kopf.

Es klammert sich nicht an den Felsen
Und ich würde jetzt auf ihre Säulen gepflanzt werden, was mich bindet
Oder etwas, das jemand gesagt hat
Weil sie dachten, wir passen zusammen zu Fuß.

Es ist nur zu wissen, dass die Welt nicht fluchen oder vergeben wird
Wenn ich auf einer Eisenbahn spaziere und finde
Dass du auf den Hinterwegen durch die Flüsse meines Memins gehst
Songtext-ubersetzung.com
Stundenlang bist du nur sanftmütig.

Obwohl die Weizenfelder und die Wäscheleinen
Und die Schrottplätze und die Autobahnen kommen zwischen uns
Und eine andere Frau, die zu ihrer Mutter weint
Weil sie sich umdrehte und ich war weg

Ich könnte immer noch in der Stille laufen Tränen der Freude könnte mein Gesicht färben
Und eine Sommersonne könnte mich verbrennen, bis ich blind bin
Aber nicht wo ich dich nicht auf den hinteren Straßen sehen kann
Von den Flüssen fließt sanft in meinem Kopf.

Ich habe meine Tasse Seife von einem Gurgeln zurückgetaucht
Knistern Kelch in einigen Zug Hof
Mein Bart ein rauer Kohlehaufen und ein schmutziger Hut
Das zog tief über mein Gesicht.

Durch hohle Hände um eine Blechdose
Ich gebe vor, dich an meine Brust zu halten und zu finden
Dass du von den hinteren Straßen von den Flüssen meines Mädchens winkst
Immer lächelnd immer sanftmütig ...


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten