Nicola Arigliano - Cammina cammina Songtext

Nicola Arigliano - Cammina cammina Übersetzung

E mancava la luna
Quella notte nel cielo
Una strada diversa
Affrontò nel mistero
E cammina cammina
Su colline lontane
Che nei giri di prima
Le parevano strane...

E la gente stupita
Continuava a pensare
Senza un raggio di luna
Non si può più sognare
E cammina cammina
Un gabbiano per ore
Inventava una danza
Come un inno all'amore...
Songtext-ubersetzung.com

E I ragazzi gaurdavano
Su quel cielo lontano
Senza chiaro di luna
La mano nella mano
E cammina cammina
Senza niente da fare
Quel furfante aspettava
La notte per rubare...

E così una sera
Poi la luna tornò
Sempre al solito posto
Lei lassù si posò
E cammina cammina
Fino all'alba vegliò
Ma fu stanca al mattino
Quando il sole tornò...

Es fehlte ihm der Mond
In dieser Nacht in den Himmel
Ein anderer Weg
Sie sah in Geheimnis
Und zu Fuß zu Fuß
Auf den fernen Hügeln
Daß in den ersten Runden
Das schien seltsam ...

Und die Leute erstaunt
Kept Denken
Ohne Mondstrahl
Sie können nicht mehr träumen
Und zu Fuß zu Fuß
Eine Möwe stundenlang
Er erfand einen Tanz
Als eine Hymne an die Liebe ...
Songtext-ubersetzung.com

Und die Jungen gaurdavano
An jenem fernen Himmel
Kein Mondlicht
Hand in Hand
Und zu Fuß zu Fuß
Mit nichts zu tun
Rascal er erwartet
In der Nacht zu stehlen ...

Und so eine Nacht
Dann kam der Mond
Noch im selben Ort
Dort ließ sie
Und zu Fuß zu Fuß
Er blieb wach bis zum Morgengrauen
Aber er war müde am Morgen
Wenn die Sonne kam zurück ...


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten