Hans Albers - Goodbye, Johnny Songtext

Mein Freund Johnny war ein feiner Knabe. Er war ein Tramp und hatte kein Zuhaus. Und bei Rocktown liegt er längst im Grabe und aus seinen Knochen wachsen Blumen raus. Englands Fahne haben wir getragen und mein Johnny trug sie uns voran. Eine Bombe fiel - und nahm zum Ziel - ganze 25 Mann. Die Bombe machte "bumm" - da fiel mein Johnny um. Cheerio - cheerio - cheerio Goodbye Johnny, goodbye Johnny schön war's mit uns zwei'n. Aber leider, aber leider kann's nicht immer so sein. Goodbye Johnny, goodbye Johnny mach's mir nicht so schwer. Ich muss weiter. Immer weiter. Meinem Glück hinterher. Bricht mir auch heut' das Herz entzwei. In hundert Jahren - Johnny - ist doch alles vorbei. Johnny! - Johnny. Goodbye Johnny, goodbye Johnny warst mein bester Freund. Eines Tages - eines Tages -mag's im Himmel sein? mag's beim Teufel sein - sind wir wieder vereint. Bricht mir auch heut' das Herz entzwei. In hundert Jahren - Johnny - ist doch alles vorbei. Johnny! - Johnny.

Goodbye Johnny, goodbye Johnny, warst mein bester Freund. Eines Tages - eines Tages - mag's im Himmel sein? mag's beim Teufel sein - sind wir wieder vereint.