Aeon Noctis - Spells of Solitude Songtext

Aeon Noctis - Spells of Solitude Übersetzung

Floating in the depth
I sink, aloof. All I ever wanted
Lies within me…

Scent of the past was my dope,
my salvation
Silence… Broken glass…
My hope… Eternal loneliness…

Oh, I always wanted to see them all writhing in pain –
As they were unworthy of (the) past, I longed for so much
Oh, in my dreams I was rising again and again
So noble and bright, filled with force as a god… god…

The only vital thing in me is memory
Visions of the past flood my sight
What once was real, now shatters, as the faith in me
And sorrow claims me further

No praying heals, no fighting kills this sorrow
Born by Time and putrid human dreams
The castle of my soul was built on sand
And now the licks of waves make it fall…

Songtext-ubersetzung.com
(Oh, how naïve
I was to think that
I'm not alone
And world is my throne
Oh, no
All-conquering woe
Is gripping my soul
Taking it on
To the vistas unknown)

I thought I would clean the dust off my sword
I fought with this abyss and prayed to the light
Created my shelter, this rational world
But failed to fill the waste inside

Hiding from all that reminds of my might
I was crying for death in the dead of the night
(Now) surrounded by sorrow, sin and decline,
Pressed by this burden I lie, lie, lie…

I have abandoned my search for the sense (self)
My only desire's to wander on
Embracing the stars in my farewell dance
I sweep to the world so obscure and forlorn

Schwimmen in der Tiefe
Ich sinke, fern. Alles was ich immer wollte
Liegt in mir?

Duft der Vergangenheit war meine Dope,
meine Erlösung
Schweigen?? Glasscherben??
Meine Hoffnung?? Ewige Einsamkeit?

Oh, ich wollte immer, dass sie alle in Schmerzen krallen?
Da sie der Vergangenheit unwürdig waren, sehnte ich mich so sehr
Oh, in meinen Träumen stehe ich immer wieder auf
So edel und hell, gefüllt mit Gewalt als Gott? Gott??

Die einzige wichtige Sache in mir ist die Erinnerung
Visionen der Vergangenheit überschwemmen meine Sicht
Was einmal echt war, zerbricht jetzt, wie der Glaube an mich
Und Leid beansprucht mich weiter

Kein betendes heilt, kein Kampf tötet diese Sorge
Geboren von Zeit und faulen menschlichen Träume
Das Schloss meiner Seele wurde auf Sand gebaut
Und jetzt machen die Lecken der Wellen es fallen?

Songtext-ubersetzung.com
(Oh, wie naiv
Das sollte ich denken
ich bin nicht alleine
Und die Welt ist mein Thron
Ach nein
Allwissende Wehe
Packt meine Seele
Es geht weiter
Zu den Aussichten unbekannt)

Ich dachte, ich würde den Staub von meinem Schwert reinigen
Ich kämpfte mit diesem Abgrund und betete zum Licht
Erstellte meine Schutzhütte, diese vernünftige Welt
Aber es versäumt, die Verschwendung im Inneren zu füllen

Versteckt vor allem, was an meine Macht erinnert
Ich weinte um den Tod in den Toten der Nacht
(Jetzt) ​​umgeben von Leid, Sünde und Niedergang,
Gedrückt von dieser Last Ich lüge, lüge, lüge?

Ich habe meine Suche nach dem Sinn (Selbst) aufgegeben
Mein einziger Wunsch ist es zu wandern
Umarmung der Sterne in meinem Abschiedstanz
Ich fege in die Welt so dunkel und verlassen


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten