Abyssos - Masquerade in the Flames (Another Black Friday) Songtext

Abyssos - Masquerade in the Flames (Another Black Friday) Übersetzung

The dungeons are calling our names,
Inviting us to a masquerade in the flames,
Once again lust will spread it's wings
And carry us through the northern winds.
Open the gates,
To where it's all supposed to end
And let us all in... daimons, whores, witches and fiends.

Swoop through the frozen landscape
Of red memories almost forgotten,
In rapid re-run:
A crimson river of rich wine let loose on tiles.

Hideous sihouettes flicker in the candlelight,
Shapes of evil, we are all born of dayfright.
Ever since the banquet I've waited for her burn,
Might she be here, can this be the night of her return?

There, right before my eyes she stands, my dark witch.
Dressed in her funeral shroud, as black as pitch.
Carved symbols in black, scars that never heal.
All over my body, for a thousand years I bore her seal.
Songtext-ubersetzung.com
Come forth and lick the blood from my nasty wounds,
Still so young though she's older than the moon.
Carved symbols in black, scars that never heal.
All over my body, for a thousand years I bore her seal.

She chased the moonlight out on the fields,
A dance most sombre and seductive.
She told me twisted stories from her past,
And said: - "take this stake and end my life, but do it fast".
Blood-drenched feathers against what's once been raped,
Beautiful, innocent but still not too old
For what it is shaped.
How can you die right before my eyes?
I always thought you were one of us,
One of the immortals.

Open the gates,
To where it's all supposed to end,
And let us all in...
Open the gates,
To where we once were supposed to sin,
And let us all in...

Die Kerker rufen unsere Namen an,
Einladend zu einer Maskerade in den Flammen,
Wieder wird die Lust seine Flügel verbreiten
Und trage uns durch die Nordwinde.
Öffne die Tore,
Wo soll alles enden
Und lass uns alle in ... daimons, Huren, Hexen und Teufel.

Sturz durch die gefrorene Landschaft
Von roten Erinnerungen fast vergessen,
Im schnellen re-run:
Ein karmesinroter Fluss von reichen Wein lassen sich auf Fliesen los.

Versteckte sihouetten flackern im kerzenlicht,
Formen des Bösen, wir sind alle von der Tagesfrucht geboren.
Seit dem Bankett habe ich auf ihre Brennen gewartet,
Kannst du hier sein, kann das die Nacht ihrer Rückkehr sein?

Dort, direkt vor meinen Augen steht sie, meine dunkle Hexe.
Gekleidet in ihrer Beerdigung Leichentuch, so schwarz wie Tonhöhe.
Geschnitzte Symbole in schwarz, Narben, die niemals heilen.
Über meinen ganzen Körper, seit tausend Jahren habe ich ihr Siegel getragen.
Songtext-ubersetzung.com
Komm her und leck das Blut aus meinen bösen Wunden,
Noch so jung, obwohl sie älter ist als der Mond.
Geschnitzte Symbole in schwarz, Narben, die niemals heilen.
Über meinen ganzen Körper, seit tausend Jahren habe ich ihr Siegel getragen.

Sie jagte das Mondlicht auf die Felder,
Ein Tanz am meisten düster und verführerisch.
Sie erzählte mir verdrehte Geschichten aus ihrer Vergangenheit,
Und sagte: - "nehmen Sie diesen Einsatz und beenden Sie mein Leben, aber machen Sie es schnell".
Blutgewebte Federn gegen das, was einmal vergewaltigt wurde,
Schön, unschuldig aber noch nicht zu alt
Denn was ist geformt
Wie kannst du direkt vor meinen Augen sterben?
Ich dachte immer, du wärst einer von uns,
Einer der Unsterblichen.

Öffne die Tore,
Wo soll alles enden,
Und lass uns alle in ...
Öffne die Tore,
Wo wir einmal einmal sündigen sollten,
Und lass uns alle in ...


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten