Akrea - Rachsucht Songtext

Scheinbar erweist du dich als mein
Ständiger Fluch
Sitzt auf mir nieder und rufst
Schlägst in mich ein
Nur du allein

Wann ist dein Wille verbraucht
Dein Verlangen nach allem und auch
Als man dich zähmte
Es gerne erwähnte
Rachsucht steigt in dir auf

Ich folge dem Licht
Lege die Spur der Verwüstung
Und nur dir zu Ehren gewähre ich mir ein Fest
Auf deine Kosten ein Schauspiel aus Resten deiner
Macht

Ref.
Von Nah und von Fern
Sehe ich euch kommen
Man hat mich erhört
Und die Botschaft bekommen

Ich leite den Weg
Leistet Tribut
Vernehmt diese Zeilen
So wie es hier steht

Segend heißer Grund zu Füßen
Schreiten vor im Gleichschritt
Erwarten dich, dein Angesicht
Warten auf dein Erscheinen
Auf dein Erscheinen
Sei gegrüßt und willkommen zurück
Wieder sind wir vereint

Stehen in Reihen vereint
Legen die Spur der Verwüstung
Und nur dir zu Ehren gewähren wir uns ein Fest
Auf deine Kosten ein Schauspiel aus Resten deiner
Macht

Ref.