Aenima - At the Edge of a Cliff Songtext

Aenima - At the Edge of a Cliff Übersetzung

Lying, quietly, on the floor
Feeling the thorns like needles in the palms of my hands
Why do I need your roses?
Why do I need your precious letters of eternal love?
I will get there
Open air
Lying, quietly, on the floor
Feeling the thorns like needles in the palms of my hands
What do I need your roses for?
What do I need your letters for?
Just take me out of here and drive far away
I will get there
Songtext-ubersetzung.com
Open air
I never thought you could despise me
Everything's so clear, still I refuse to see
Now I'm with open arms at the edge of the cliff
Just waiting for the wind to fly away
Sitting quietly on the floor
Drawing symbols with the blood from my hands
What do I need your roses for?
What do I need your letters for?
Just take me out of here and drive far away
I will get there
Open air

Liegend, ruhig, auf dem Boden
Fühlen Sie die Dornen wie Nadeln in den Handflächen meiner Hände
Warum brauche ich deine Rosen?
Warum brauche ich deine kostbaren Briefe der ewigen Liebe?
ich werde dort hinkommen
Freiluft
Liegend, ruhig, auf dem Boden
Fühlen Sie die Dornen wie Nadeln in den Handflächen meiner Hände
Wofür brauche ich deine Rosen?
Wofür brauche ich deine Briefe?
Nimm mich einfach raus und fahre weit weg
ich werde dort hinkommen
Songtext-ubersetzung.com
Freiluft
Ich hätte nie gedacht, du könntest mich verachten
Alles ist so klar, trotzdem weigere ich mich zu sehen
Jetzt bin ich mit offenen Armen am Rande der Klippe
Nur darauf warten, dass der Wind wegfliegt
Sitzen ruhig auf dem Boden
Zeichnen von Symbolen mit dem Blut aus meinen Händen
Wofür brauche ich deine Rosen?
Wofür brauche ich deine Briefe?
Nimm mich einfach raus und fahre weit weg
ich werde dort hinkommen
Freiluft


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten