Ahoora - The Child Of Volcano Songtext

Ahoora - The Child Of Volcano Übersetzung

Somewhere we don't know where
Sometime, when there was no time
The mountain grumbled, water run dry
Seventh year of drought, now was gone

Then an old man had a dream
Saw a boy, where the water begins
He was told:? He is the one to save you
The magic key that turns the voodoo?

? Take him to the depth of stones
Where the earth is fiery and torn
Beware no one should get there
And he shouldn't leave forever?

Midnight visions all around him, in the dark the snow is glowing
He'll be singing all the night long, and break the spell singing this song
Moon is shining stars are falling, cold and gently wind is blowing
As he sings alone in darkness, veins of life are full of water

Days and years all passed by
No one moved and no one died
It was just another night
He looked up into the sky

Midnight visions all around him, in the dark the snow is glowing
He'll be singing all the night long, and break the spell singing this song
His mind's flying over sadness, before his eyes loneliness dies

What's the most beautiful thing you've seen?
Songtext-ubersetzung.com
Do you believe ancient stars have gone by?
You believe heavier than rocks I've felt
The universe, after these clouds, will it end

Everyday I close my eyes
So I can gaze at midnight
Silent and pure, she stands above me
I call her through the dark

Betrayed words, echoed in vain
The stones replied, so she couldn't hear
I'm climbing up with the fear inside
Take it anymore, I couldn't bear

As he was climbing up, volcano screamed the first fire
Mother didn't want to lose her own child

As I'm climbing up, the mountain is angry
Fiery stones, filling the hole
This is the last chance, waiting for me
To get back to my home
People will die, drought will come
Mother is coming, like the eyes

What should I do?
Who should I run to?
Ways, that I chose none

Choose to find myself
Choose to ride in my way
Now, I go nowhere

Irgendwo wissen wir nicht wo
Irgendwann, als es keine Zeit gab
Der Berg brummte, Wasser läuft trocken
Siebtes Jahr der Dürre, war jetzt weg

Dann hatte ein alter Mann einen Traum
Sah einen Jungen, wo das Wasser beginnt
Ihm wurde gesagt:? Er ist derjenige, der dich rettet
Der magische Schlüssel, der den Voodoo verwandelt?

Aufrechtzuerhalten. Nimm ihn in die Tiefe der Steine
Wo die Erde feurig und zerrissen ist
Vorsicht niemand sollte dorthin kommen
Und er sollte nicht für immer gehen?

Mitternachtsvisionen um ihn herum, im Dunkeln leuchtet der Schnee
Er wird die ganze Nacht lang singen und den Zauber, der dieses Lied singt, brechen
Mond ist leuchtende Sterne fallen, kalt und sanft Wind weht
Als er allein in der Dunkelheit singt, sind die Adern des Lebens voller Wasser

Tage und Jahre sind alle vorbei
Niemand zog und niemand starb
Es war nur noch eine Nacht
Er sah in den Himmel auf

Mitternachtsvisionen um ihn herum, im Dunkeln leuchtet der Schnee
Er wird die ganze Nacht lang singen und den Zauber, der dieses Lied singt, brechen
Sein Geist fliegt über Traurigkeit, bevor seine Augen einsam sterben

Was ist das Schönste, was du gesehen hast?
Songtext-ubersetzung.com
Glaubst du, dass alte Sterne vergangen sind?
Sie glauben schwerer als Felsen, die ich gefühlt habe
Das Universum, nach diesen Wolken, wird es enden

Jeden Tag schließe ich meine Augen
So kann ich um Mitternacht blicken
Stumm und rein, steht sie über mir
Ich nenne sie durch die Dunkelheit

Verratene Worte, hallten vergeblich
Die Steine ​​antworteten, also konnte sie nicht hören
Ich klettere mit der Angst hinein
Nehmen Sie es mehr, ich konnte es nicht ertragen

Als er hinaufkletterte, schrie der Vulkan das erste Feuer
Mutter wollte ihr eigenes Kind nicht verlieren

Als ich hinaufklettere, ist der Berg wütend
Feurige Steine, die das Loch füllen
Das ist die letzte Chance und wartet auf mich
Um wieder zu mir nach Hause zu kommen
Die Leute werden sterben, die Dürre wird kommen
Mutter kommt, wie die Augen

Was soll ich machen?
Wem soll ich laufen?
Wege, dass ich keine wählte

Wählen Sie, um mich zu finden
Wählen Sie, um in meinem Weg zu fahren
Jetzt gehe ich nirgendwo hin


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten