Ade - For Everything to Be the Same Songtext

Ade - For Everything to Be the Same Übersetzung

In aeternum - chains of misery, dirty ropes of pain
In aeternum - wheels of a stranger empire
on unexplained new lands.
Evermore - demise of deepest hopes
in spite of free thoughts.
Endlessly - rage blinding mankind's actions,
trying to flee but dragging pain.
Impares nascimur, pares morimur:
someone must die.
Everlasting and tragic-demise of deepest hopes
in spite of free thoughts.
Songtext-ubersetzung.com
Endlessly - rage blinding mankind's actions...
Don't exhale this new breath,
spit out this bitter blood!
Don't let your hand become a tool
belonging to the infamous soil.
Don't exhale this new breath,
spit out this bitter blood!
Your hands were made to create,
to hold a sword and react:
mors omnia solvit!
Someone must die for this to end.

In aeternum - Ketten des Elends, schmutzige Seile des Schmerzes
In aeternum - Räder eines fremden Reiches
Auf unerklärliche neue Länder.
Evermore - Niedergang der tiefsten Hoffnungen
Trotz freier gedanken
Unendlich - Wut, die die Handlungen der Menschheit verblendet,
Versuchen zu fliehen, aber schleppend Schmerzen
Impares nascimur, pares morimur:
Jemand muss sterben
Ewiger und tragischer Niedergang der tiefsten Hoffnungen
Trotz freier gedanken
Songtext-ubersetzung.com
Unendlich - Wut, die die Hand der Menschheit verblüfft ...
Nicht ausatmen diesen neuen Atem,
Spucke dieses bittere Blut aus!
Lass deine Hand kein Werkzeug werden
Zugehörigkeit zum berüchtigten Boden
Nicht ausatmen diesen neuen Atem,
Spucke dieses bittere Blut aus!
Ihre Hände wurden gemacht, um zu schaffen,
Ein Schwert halten und reagieren:
Mors omnia solvit!
Jemand muss dafür sterben.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten