Aeveron - Fields of Aeveron Songtext

Aeveron - Fields of Aeveron Übersetzung

Years have passed away - still his soul's condemned.
Haunted by remembrance ever till the end.
Blood on his hands
he can't wash away.

Marching through the fields of death.
Blood is dripping down onto the ground.
Kill to live and live to kill.
Slaves of war - slaves of theirselves.

Scenes of battle, caught in torture,
death and terror ruled the land.
Orders led their way - no return.
Most of them they went there last,
but how to die when life has just begun?
Play fate's game to live,
Songtext-ubersetzung.com
or stay on Fields of Aeveron.

He looks right into his eyes, looks beyond his self-disguise.
Closes his eyes but he can't hide the tears.
Blood on his hands
he can't wash away.

Marching through the fields of death.
Blood is dripping down onto the ground.
Kill to live and live to kill.
Slaves of war - slaves of theirselves.

And the sand rans way too fast,
way too fast out of my hands.
Tell me! Is it worth winning a
fight and therefore losing life?

Jahre sind vergangen - noch ist seine Seele verurteilt.
Spuk durch Gedenken bis zum Ende.
Blut auf seine Hände
Er kann sich nicht abwaschen

Marschieren durch die Felder des Todes
Blut fällt auf den Boden.
Töte, um zu leben und zu leben, um zu töten.
Sklaven des Krieges - Sklaven von sich selbst.

Szenen der Schlacht, gefangen in Folter,
Tod und Terror herrschten das Land.
Aufträge führten ihren Weg - keine Rückkehr.
Die meisten von ihnen gingen dort zuletzt,
Aber wie stirbt man, wenn das Leben gerade erst begonnen hat?
Spiel Schicksal Spiel zu leben,
Songtext-ubersetzung.com
Oder bleib auf den Feldern von Aeveron.

Er schaut direkt in seine Augen und schaut über seine Selbstverkleidung hinaus.
Schließt seine Augen, aber er kann die Tränen nicht verbergen.
Blut auf seine Hände
Er kann sich nicht abwaschen

Marschieren durch die Felder des Todes
Blut fällt auf den Boden.
Töte, um zu leben und zu leben, um zu töten.
Sklaven des Krieges - Sklaven von sich selbst.

Und der Sand läuft viel zu schnell,
Viel zu schnell aus meinen Händen.
Sag mir! Lohnt es sich zu gewinnen
Kämpfen und damit das Leben verlieren?


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten