Adamantra - In the Shadow of the Cross Songtext

Adamantra - In the Shadow of the Cross Übersetzung

She smiles
When she puts the pencil down
From her hand
For the last time
She closes her diary
And says a prayer by the bed

Raising her head to the wind
She lets the rain wash her face
And take away the tears
Doesn't feel any pain
She does not hate anymore

She becomes one…with the wind that carries her

As far as she remembers
There's something that's always wrong
Something should not be
Something cruel in His eyes

Songtext-ubersetzung.com
Questions
No one dares to ask
The Father
With the Sign of the Cross
She is the one who pays for his sins
When she

Raises her voice to the wind
"Thy will be done,
Here on Earth and in Heavens"
She doesn't feel any pain
She does not hate anymore
And becomes one

When she raises her voice to the wind
"Thy will be done,
Here on Earth and in Heavens"
She doesn't feel any fear
When stepping down from the cliff
And becomes one…

Sie lächelt
Wenn sie den Bleistift hinlegt
Von ihrer hand
Zum letzten Mal
Sie schließt ihr Tagebuch
Und sagt ein Gebet am Bett

Den Kopf zum Wind heben
Sie lässt den Regen ihr Gesicht waschen
Und nehmen Sie die Tränen weg
Schmerzt kein Schmerz
Sie hasst nicht mehr

Sie wird eins ... mit dem Wind, der sie trägt

Soweit sie sich erinnert
Da ist immer etwas los
Etwas sollte nicht sein
Etwas Grausam in seinen Augen

Songtext-ubersetzung.com
Fragen
Niemand wagt es zu fragen
Der Vater
Mit dem Zeichen des Kreuzes
Sie ist derjenige, der für seine Sünden bezahlt
Wenn sie

Erhebt ihre Stimme zum Wind
"Dein Wille geschehe,
Hier auf der Erde und im Himmel "
Sie hat keinen Schmerz
Sie hasst nicht mehr
Und wird eins

Wenn sie ihre Stimme zum Wind erhebt
"Dein Wille geschehe,
Hier auf der Erde und im Himmel "
Sie fühlt keine Angst
Wenn man von der Klippe herunterkommt
Und wird eins ...


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten