Ad Inferna - L'empire des sens Songtext

Ad Inferna - L'empire des sens Übersetzung

From ashes of this world was born an Empire,
Our Empire of Fires, Blood and Crystal
Beyond Times, Dimensions and Places,
Ad Inferna, the Eternal injects from now his Venom.

The Carnal Architecture of our Cathedral
Is the irresistible and sensual invitation with chaos,
To the destruction, to the emancipation of the body
Which precedes the phase of creation, of development
Of Your Splendour and Your tremendous Grace.
What would be your life without the depth of our dreams?
Especially when these Phantasms become their reality.
Let you falling on cradle by the sobs of rebirth.

The Stage of the revival is crossed and nothing exceeds,
This feeling of evolution, of pure transformation.
Remember the Empire which transported you towards
The crystal and final discharge, that of Ad Inferna.

Ad Inferna, the Empire of Senses, of Hell, of Insanity,
Ad Inferna, the Eternal which encourage me and which guide you,
Songtext-ubersetzung.com
Ad Inferna, the Immoral and single amazing Light,
Ad Inferna, The Empire, Decent Vampire which is mine.

The Stage of the revival is crossed and nothing exceeds,
This feeling of Eternity, of extreme, the ultimate Domination
Fall to your knees for thy Empire transported you towards
The crystal and final discharge, that of Ad Inferna

The Hecatomb Moral of your Tender
Is the obligatory and reluctant wish with apathy
To the destruction, for the insanity of your spirit
Which precedes the phase by cruelty, Of laceration
Of Your Splendid embalm stripped of grace.
Your life will be only disaster without my dreams
Especially when my Phantasms become a reality.
Be unaware of the excess Transcendence forever.

From ashes of your world was born an Empire,
Our Empire of Fires, Blood and Crystal
Beyond Times, Dimensions and Places,
Ad Inferna is eternally The Empire, the Blood.

Von Asche dieser Welt wurde ein Reich geboren,
Unser Reich von Feuer, Blut und Kristall
Jenseits von Zeiten, Dimensionen und Orte,
Ad Inferna, das Ewige spritzt von nun an sein Gift

Die Karneval-Architektur unserer Kathedrale
Ist die unwiderstehliche und sinnliche Einladung mit Chaos,
Zur Zerstörung, zur Emanzipation des Leibes
Die der Phase der Schöpfung, der Entwicklung vorausgeht
Von deiner Pracht und deiner ungeheuren Gnade
Was wäre dein Leben ohne die Tiefe unserer Träume?
Vor allem, wenn diese Phantasmen ihre Realität werden.
Lass dich von den Schluchzen der Wiedergeburt auf die Wiege fallen

Die Bühne der Wiederbelebung ist gekreuzt und nichts übersteigt,
Dieses Gefühl der Evolution, der reinen Umwandlung.
Erinnere dich an das Reich, das dich in Richtung gebracht hat
Der Kristall und die endgültige Entladung, die von Ad Inferna.

Ad Inferna, das Reich der Sinne, der Hölle, des Wahnsinns,
Ad Inferna, die Ewige, die mich ermutigen und die dich führen,
Songtext-ubersetzung.com
Ad Inferna, die Immoral und Single erstaunlich Licht,
Ad Inferna, das Reich, anständiger Vampir, der mein ist.

Die Bühne der Wiederbelebung ist gekreuzt und nichts übersteigt,
Dieses Gefühl der Ewigkeit, von extremer, der ultimativen Herrschaft
Fallen auf deine Knie, denn dein Reich hat dich hinübergeführt
Der Kristall und die endgültige Entladung, die von Ad Inferna

Die Hecatomb Moral deines Tender
Ist der obligatorische und widerwillige Wunsch mit Apathie
Zur Zerstörung, für den Wahnsinn deines Geistes
Die der Phase durch die Grausamkeit vorangeht, der Zerreißung
Von deiner herrlichen Einbalsamin der Gnade entkleidet
Dein Leben wird nur Katastrophe ohne meine Träume sein
Besonders wenn meine Phantasmen Wirklichkeit werden.
Sei nicht bewusst von der überschüssigen Transzendenz für immer.

Von Asche deiner Welt wurde ein Reich geboren,
Unser Reich von Feuer, Blut und Kristall
Jenseits von Zeiten, Dimensionen und Orte,
Ad Inferna ist ewig das Reich, das Blut.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten