Abfluss - Frei Sein Songtext

1) Tiefes schwarzes Loch, der Eingang ist Freiman fällt in die Tiefe, als letztes ein Schreiwenn man erwacht, fühlt man sich soals wär man woanders, im Nirgendwo

Ref.: Einfach frei zu sein2) Ohne zu wissen, wo man g'rad istsucht man nach Freiheit, sucht man nach Licht

Dein Begleiter als Phantasieohne ihn verschwindest Du im nie