Abysmal Torment - Relapse Into Sickness Songtext

Abysmal Torment - Relapse Into Sickness Übersetzung

Once within the chaotic maze I'm lost forlorn
Crushed in dejection by a whole host of possibilities
I followed whispers suffocating in the gloom
Gurgling like blood through a slit throat
I followed in silence amid twisting halls
Only just iridescent of fading specks of light
Consumed and put out by tears that blood has shed
All around losing substance giving way to numbness
Where in others what springs is fear of the unknown
In essence irrational but still hard to subjugate
Bleak prospect of finding any sense at all
Betrayed from the start by my very nature
Fruit of centuries of regenerating in suppression
Absurd inhibitions shackled higher insurrection
Incoherent ideas sculpted to spread dismay and guilt
For crimes that aren't, in my core I seek to ravish
Lapsing in lower state while drifting in a sea of languor
Demise is all I can perceive among this horde
Vacillating like tired birds amid ferocious hail
Sipping untold mystery diseased born of fear
Raping dispoiling whatever pure still stands
Adulterated by slithering concealed snakes
Sinuously in motion allure to feeble emotion
Songtext-ubersetzung.com
Envenomed dragged to the brink of resignation
Life allure to the hopeless herd grazing in envenomed fields
Lost in a path littered by virtuous truths of doubt
Bound by gregarious existence based upon perversion
Castrated ideals set my inside ablaze
Upon facing the golden age of filth
Pervaded with every kind of shit
Where subhuman mongoloid scum
Thrive engaging in boundaries perversion
Orgiastic culture of death fruit of our own making
Upon abject liars I vomit this visceral gush of aversion
Sought for domination I'm none's to bleed
Never shall I feed greed with pain and fear
Cut me open pull me inside out but I shall never bleed
All around me weather before hateful eyes
Bonds of affection are no more than frail twigs
Bound to be shattered in the midst of violent gales
Gales of hate where's there's no life
Veins vigorously pumping blood infused in abhorrence
While malevolence brews within my soulless heart
Intrinsic hatred voraciously eating me out
Lost and destined to dwell were no life dwells
Dead inside now choking on my own lies
Death becomes the only concrete reality

Einmal im chaotischen Labyrinth bin ich verloren
Zerschmettert durch eine ganze Reihe von Möglichkeiten
Ich folgte Flüstern, die in der Dunkelheit erstickten
Gurgeln wie Blut durch einen Schlitz Hals
Ich folgte schweigend in verdrehten Hallen
Nur nur schillernd von verblassenden Flecken des Lichts
Konsumiert und durch Tränen ausgelöscht, die Blut vergossen hat
Rundum, die Substanz zu verlieren, die der Taubheit weicht
Wo in anderen, was Quellen ist Angst vor dem Unbekannten
Im Grunde irrational aber immer noch schwer zu unterwerfen
Bleak Aussicht auf irgendeinen Sinn überhaupt zu finden
Verraten von Anfang an von meiner Natur
Frucht von Jahrhunderten der Regeneration bei der Unterdrückung
Absurde Hemmungen fesselten höhere Aufstände
Unzusammenhängende Ideen geformt, um Bestürzung und Schuld zu verbreiten
Für Verbrechen, die nicht sind, in meinem Kern suche ich zu rasen
Verfall im niederen Zustand beim Treiben in einem Meer von Mattigkeit
Demise ist alles, was ich unter dieser Horde wahrnehmen kann
Verschluckt wie müde Vögel inmitten eines wilden Hagels
Nippte unzählige Geheimnis erkrankt aus Angst geboren
Raping dispoiling, was immer noch steht
Verfälscht durch slithering verborgene Schlangen
Sinuously in Bewegung lockt schwache Emotionen
Songtext-ubersetzung.com
Envenomed zog an den Rand der Resignation
Das Leben verliebt der hoffnungslosen Herde, die in envenomierten Feldern weidet
Verloren in einem Weg, der von tugendhaften Wahrheiten des Zweifels übersät ist
Gebunden von geselliger Existenz auf der Grundlage der Perversion
Kastrierte Ideale setzten meine Innenseite in Flammen
Nach dem goldenen Zeitalter des Drecks
Durchdrungen von jeder Art von Scheiße
Wo subhumaner mongolischer Schaum
Thrive engagiert in Grenzen Perversion
Orgiastische Kultur des Todes Frucht unserer eigenen Herstellung
Bei abendlichen Lüden erbringe ich diese viszerale Klausel der Abneigung
Für die Herrschaft gesucht Ich bin niemand zu bluten
Niemals werde ich Gier mit Schmerz und Angst füttern
Schneide mich offen, zieh mich raus aus, aber ich werde niemals bluten
Um mich herum wetter vor hasserfüllten Augen
Bindungen der Zuneigung sind nicht mehr als zerbrechliche Zweige
Gebunden, um in der Mitte der heftigen Stürme zerschmettert zu werden
Stiefel, wo ist kein Leben
Adern kräftig pumpen Blut in Abscheulich infundiert
Während die Bösartigkeit in meinem seelenlosen Herzen brütet
Intrinsischer Hass, der mir gefürchtet ist
Verloren und bestimmt zu wohnen war kein Leben wohnt
Tote innen jetzt ersticken auf meine eigenen Lügen
Der Tod wird die einzige konkrete Wirklichkeit


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten