Abiotic - The Graze of Locusts Songtext

Abiotic - The Graze of Locusts Übersetzung

Songtext-ubersetzung.com
When pastures are liberated from the graze of locusts, golden horizons will reveal vestiges of decaying monuments. In oceans of ephemerality we seek to become imperishable. In streams of eternity our immortality is fleeting. When this life fades I'll be at rest, for I'll have detached myself from my worthless legacies. I have cherished my possessions and I have forsaken simplicity: materialization of the spiritual and spiritualization of the material. I hope they sear the pillars and great walls of my Alexandria. We waste our days assembling vast shrines upon disbanding sands. Our greatest accomplishments consist of having conquered empires of stone. When this life fades I'll be at rest. "All the glory in the world can be gathered in a grain of corn." Within the illusion of reality and the reality of an illusion, constellations remain invisible but not nonexistent. Let's build a sphinx of meaning that never weathers.

Songtext-ubersetzung.com
Wenn die Weiden aus dem Gras der Heuschrecken befreit werden, werden die goldenen Horizonte Spuren von verfallenden Denkmälern offenbaren. In den Ozeanen der Ephemerität versuchen wir, unvergänglich zu werden. In Strömen der Ewigkeit ist unsere Unsterblichkeit flüchtig. Wenn dieses Leben verblasst, werde ich in Ruhe sein, denn ich werde mich von meinen wertlosen Vermächtnissen lösen. Ich habe meinen Besitz geschätzt und ich habe die Einfachheit verlassen: Materialisierung der geistigen und spiritualisierung des Materials. Ich hoffe, sie ziehen die Säulen und die großen Wände meiner Alexandria. Wir verschwenden unsere Tage, um riesige Schreine bei der Auflösung von Sand zu versammeln. Unsere größten Errungenschaften bestehen darin, die Reiche des Steins zu erobern. Wenn dieses Leben verblasst, werde ich in Ruhe sein. "Die ganze Herrlichkeit in der Welt kann in einem Getreidekorn versammelt werden." Innerhalb der Illusion der Wirklichkeit und der Realität einer Illusion bleiben die Konstellationen unsichtbar, aber nicht nicht vorhanden. Lasst uns eine Sphinx der Bedeutung bauen, die niemals wittert.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten