Kastelruther Spatzen - Unsere Sinfonie Songtext

Warum geht’s mir nicht mehr gut,
wenn ich in deinen Armen liege?
Es scheint egal zu sein,
was mit uns passiert.
Die Stille macht sich breit,
kaum noch Zärtlichkeit,
wir beide sind dabei
uns zu verlier’n.

Das ist uns’re Sinfonie,
ein Lied, das längst geschrieben,
für Menschen, die sich finden,
für Menschen, die sich lieben,
uns’re Sinfonie.

Warum geht’s mir nicht mehr gut,
wenn Gefühle langsam sterben?
Der Alltag, der gewinnt
gegen uns sein Spiel.
Es liegt nur an uns zwei’n,
wie wir uns versteh’n.
Lass uns den Weg der Liebe
wieder geh’n.

Das ist uns’re Sinfonie,
ein Lied, das längst geschrieben,
für Menschen, die sich finden,
für Menschen, die sich lieben,
uns’re Sinfonie.

Auch diese Lied gehört uns’rer Zeit
und dem, was von uns übrig bleibt...

Das ist uns’re Sinfonie,
ein Lied, das längst geschrieben,
für Menschen, die sich finden,
für Menschen, die sich lieben,
uns’re Sinfonie.