Jean-Louis Aubert - Parle Moi Songtext

Jean-Louis Aubert - Parle Moi Übersetzung

Parle-moi
Ce qui nous vient
Nous vient de loi
Ce qui nous tient
Jamais ne nous appartient vraiment

Ce qui nous tue
Gagné, perdu
Ce qu’on a cru
On en a perdu la vue vraiment

Parle-moi, parle-moi de toi
Qu’est-ce tu veux, qui tu es
Où tu vas

Parle-moi, parle-moi de toi
Qu’est-ce tu dis, fais entendre
Ta voix

Ce qu’on nous vend
Ce qu’on nous prend
Mais qu’est-ce qui nous prend

On dirait qu’on a plus l’temps
Songtext-ubersetzung.com
A rien

Perdu de vue
Perdu tout court
Peau tendre, cœur pur

On dirait qu’on a plus l’goût
A rien

Parle-moi, parle-moi de toi
Parle-moi de tes doutes de tes choix

Parle-moi, parle-moi de toi
Qu’est-ce tu dis, plus fort
J’entends pas

Parle-moi de toi

Alors parle-moi, parle-moi de nous
Tous les deux, qu’est-ce qu’on veut
Qu’est-ce qu’on fout
Parle-moi, parle-moi de nous
Avec toi j’irai n’importe où
Parle-moi de toi

Sprich mit mir
Was kommt
Wir haben gerade Recht
Was hält uns
Nie wirklich gehört uns

Was tötet uns
Gewonnen, Verloren
Was wir glauben
Wir haben wirklich den Augen verloren

Sag mir, sag mir von dir
Was du willst, wer du bist
Wo gehst du hin

Sag mir, sag mir von dir
Was sagen Sie, Sie hören
Ihre Stimme

Was wir verkaufen
Was wir nehmen
Aber was bringt uns

Sieht aus wie wir über die Zeit
Songtext-ubersetzung.com
Ein Nichts

Augen verloren
Verlor tout court
Die zarte Haut, reines Herz

Sieht aus wie wir haben mehr zu schmecken
Ein Nichts

Sag mir, sag mir von dir
Erzählen Sie mir von Ihren Zweifeln Ihrer Wahl

Sag mir, sag mir von dir
Was sagen Sie dazu, stärker
Ich kann nicht hören

Erzähl mir von dir

Also sagen Sie mir, sagen Sie mir über uns
Sowohl, was wir wollen,
Was tun wir,
Sagen Sie mir, sagen Sie mir über uns
Ich will mit dir überall hin
Erzähl mir von dir


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten