Reiner Kirsten - Träumer Wie Du Songtext

Geh deinen Weg - sagst du immer ich brauch Phantasie- doch wie- fang ich es an,
dass ich auch so leben kann.
Leb deinen Traum -sagst du immer ich weiß -was du fühlst-und willst-
es ist so leicht -wenn man diesen Weg erreicht.
Träumer wie du haben immer ein Ziel-Träumer wie du sehn in allem ein Spiel-
ja und ich weiß-du kannst manchmal Berge versetzen.
Träumer wie du fragen Sterne um Rat, wenn diese Welt -keine Antwort mehr hat-
Träumer wie du -müssen fliegen -ganz weit von hier.
Sag mir warum -hab ich heute mein Glück nur vielleicht -erreicht ,wo liegt der Sinn-
wenn ich wieder einsam bin.
Da ist mein Haus, doch die Träume sind frei von Gefühl-mein Ziel -
ist wieder klar-leben wie es früher war.
Träumer wie du ,haben immer ein Ziel,
Träumer wie du ,sehn in allem ein Spiel,
ja und ich weiß, du kannst manchmal -Berge versetzen.
Träumer wie du, fragen Sterne um Rat, wenn diese Welt keine Antwort mehr hat,
Träumer wie du -müssen fliegen -ganz weit von hier,
Träumer wie du, fragen Sterne um Rat, wenn diese Welt keine Antwort mehr hat,
Träumer wie du -müssen fliegen -ganz weit von hier.
Träumer wie du -müssen fliegen -ganz weit von hier.

(Dank an Manfred Königer für den Text)