Chris & Frank - Woher willst du wissen wer ich bin Songtext

Chris: Woher willst du wissen, wer ich bin?
Sag' nicht, du hättest es in den paar Stunden,
die wir uns kennen, herausgefunden.
Woher also willst du wissen, wer ich bin?

Frank: Ich hab' in deine Augen gesehn',
die man so schnell nicht vergißt
und da soll ich nicht wissen, wer du bist?

Chris: Woher willst du wissen, wer ich bin?
Ich könnte dir hundert Mädchen schicken,
die würden dich auch mit grauen Augen anblicken.
Woher also willst du wissen, wer ich bin?

Frank: Ich hab' in deinen Augen gesehn',
daß du bestimmt ganz gern küßt
und da soll ich nicht wissen, wer du bist?

Chris: Woher willst du wissen, wer ich bin?
Ich küsse nicht jeden, auch wenn ich ihn mag
und wenn ich küß', dann nicht nur einen Tag.
Woher also willst du wissen, wer ich bin?

Frank: Wir haben uns in die Augen gesehn',
ich weiß, daß du mich nicht vergißt
und da soll ich nicht wissen, wer du bist?

Beide: Ich glaube, wir versteh'n uns jetzt,
vielleicht fängt die Liebe an,
denn ich weiß, wir seh'n uns jetzt
mit anderen Augen an.
Ich glaube, wir versteh'n uns jetzt,
vielleicht fängt die Liebe an,
denn ich weiß, wir seh'n uns jetzt
mit anderen Augen an.