Gabriel Coronel - Yo Te Ame Songtext

Gabriel Coronel - Yo Te Ame Übersetzung

Cuantas hojas han caído
en los ríos del olvido
cuantas lunas ya se han ido
robando mi destino.

Cuanta niebla en el pasado
fue dejándome asfixiado
en compañía de mi soledad.

Yo te amé
con el alma en la piel.

Te busqué
pero no te encontré.

Yo te amé
de rodilla a tus pies.

Y traté
pero no pudo ser.

Todos los recuerdos que tengo de tí
son los de una extraña que no conocí.

Cuantos corazones rotos
desangrados en mentiras
ilusiones marchitadas
en la pasión de aquellos días.

Songtext-ubersetzung.com
Cuantas sombras me dejaste
me cuesta tanto olvidarte
sin guardar ningún rencor.

Yo te amé...

Te busqué...

Yo te amé...

Y traté...

Todos los recuerdos...

Yo te amé

Te busqué...

Yo te amé
Yo te amé

Y traté
Y traté

Siempre estuve tan ausente
desafiando hasta la muerte
por ti.

(Gracias a Alonso Manrique por esta letra)

Wie viele Blätter sind gefallen
in den Flüssen des Vergessens
wenige Monde sind weg
stehlen mein Ziel.

Wie viel Nebel in der Vergangenheit
verließ er erstickt
in der Gesellschaft von meiner Einsamkeit.

Ich liebte dich
mit der Seele der Haut.

Ich schaute
aber ich wollte nicht zu finden.

Ich liebte dich
Knie, um die Füße.

Und ich versuchte,
aber es konnte nicht sein.

Alle Erinnerungen, die ich von dir
Sie sind seltsam ich nie wusste.

Einige gebrochene Herzen
auf Lügen blutete
verdorrte Illusionen
in der Leidenschaft von damals.

Songtext-ubersetzung.com
Wenig Schatten verließ mich
Es ist so schwer, dich zu vergessen
jeden Groll nicht halten.

Ich habe dich geliebt ...

Ich suchte ...

Ich habe dich geliebt ...

Und ich versuchte ...

Alle Erinnerungen ...

Ich liebte dich

Ich suchte ...

Ich liebte dich
Ich liebte dich

Und ich versuchte,
Und ich versuchte,

Ich war immer so fehlt
Herausforderung zu Tode
für dich.

(Danke an Alonso Manrique für diese Texte)


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten