Emma6 - Ein Traum Songtext

Ich weis es nicht genau,
ist es nur ein Traum
Ein volles haus
und ein leerer raum
Bin kurz allein,
dann spring ich raus
plötzlich einen Rucksack auf
meinen Schultern und ich lauf
Ich weiß nicht genau
ist es nur ein Traum?
Ein volles haus
und ein leerer raum
Bin kurz allein,
dann spring ich raus
plötzlich einen Rucksack auf
meinen Schultern und ich lauf
Ich war noch nie so weit,
vielleicht muss es sein,
alles was ich brauch,
ist ein bisschen zeit.
Mit trommel laut an der Straße
stehen
Die Leute nerven bis sie weiter gehen.
Ich hoffe so sehr,
dass mir das passiert
Will so sehr,
dass das passiert
Ich hoffe so sehr, so sehr!
Ich bin viel zu Wach,
dabei ist es Nacht.
Alles was ich sehen kann
ist diese Wand
Und morgen kann die Farben jeder sehen
Jetzt kann ich nur raten,
doch es wird schon gehen
Ich weiß nie genau,
ist es nur ein Traum,
alles was ich brauch,
ist ein Garten Haus.
In die Stadt fahre ich nur zum Klauen
Das beste daran ist sie merkt es kaum.
Ich hoffe so sehr,
dass mir das passiert
Will so sehr,
dass das passiert
Ich hoffe so sehr, so sehr!
Ich hoffe so sehr,
dass mir das passiert
Will so sehr,
dass das passiert
Ich hoffe so sehr, so sehr!
So sehr!
Ich hoffe so sehr,
dass mir das passiert
Will so sehr,
dass das passiert
Ich hoffe so sehr, so sehr!

(Dank an Freyi für den Text)