Valeria Lynch - La Vida Pasa Songtext

Valeria Lynch - La Vida Pasa Übersetzung

Casi todo lo que ambicionemos
Se puede convertir en casi nada.
Casi todo ocupa su lugar
Mientras los sueños no se cansen de soñar.
Somos pobres almas
No tenemos nada más
Un rostro en el espejo
Que nos mira en soledad.
La vida pasa,
Busquemos en nosotros la salida
El tiempo es muy tirano y se termina
Songtext-ubersetzung.com
Hay una estrella que está encendida.
La vida pasa,
Para recomenzar hay que saber amar
Abriendo el corazón de par en par
Cada mañana un poco más.
Damos casi todo en un momento
Rompiendo la ilusión a destiempo.
Vamos en un barco sin timón,
Bebiendo el agua en un mar de confusión
Somos arrogantes sin ninguna explicación,
Personas incompletas y un montón de decepción.

Fast alles ambicionemos
Es kann fast alles zu konvertieren.
Fast alles hat seinen Platz
Während Träume werden nicht müde, zu träumen.
Wir sind arme Seelen
Wir haben nichts anderes
Ein Gesicht im Spiegel
Wir freuen allein.
Das Leben spielt,
Suchen uns
Es ist Tyrann und Enden
Songtext-ubersetzung.com
Es ist ein Stern ist.
Das Leben spielt,
Um dorthin zu starten ist, Liebe zu kennen
Öffnungs das Herz weit
Jeden Morgen wird ein wenig mehr.
Wir haben fast alles, was in einem Augenblick
Brechen Sie zunächst die Illusion Stollen.
Wir sind auf einem Boot ohne Ruder,
Trinkwasser in einem Meer von Verwirrung
Wir sind arrogant ohne Erklärung,
Unvollständig Personen und eine Menge Enttäuschung.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten