Deichkind - Befehl Von Ganz Unten Songtext

Eine Prise Mythos,
Ein Tropfen Hysterie.
Auf keinen Fall bedanken,
Es herrscht strikte Hierarchie.

Wir befehlen euch, zu feiern,
Euch an uns zu berauschen.
Und wenn ihr dadurch pieschern müsst,
Dann lasst es einfach laufen.

Man bringe uns ein Opfer
Vorne vom Foyer -
Die Füße von der Klofrau wär'n für uns o.k.
Der Befehl kommt von ganz unten,
Die Magie der Tiere wirkt.
Wir dulden keinen Anstand,
Weil er Freigeister verwirrt.

Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!

Wir wissen, ihr vertraut uns,
Power ohne Zweifel.
Pogo ohne Pause,
Nun dreht euch wie ein Kreisel.
Schläuche und Randale,
Konfettisturm und Plastik,
Das passiert nicht aus Versehen,
Wir machen das mit Absicht.
Danke für die Klicks,
Dafür könn' wir uns nix kaufen.
Als ehrliche Entschädigung müsst ihr den Takt jetzt saufen.
Der Poltergeist Santana
Rasselt mit sein' Ketten
Und inhaliert ganz ungeniert Deichkind-Zigaretten

Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!

Wir seh'n uns in Pandora,
wir öffnen euch die Tür.
Ihr seid bis Sonntag nicht zu Haus,
Wir könn' da nix dafür.
Wir schreiben euer Zeugnis,
Die Zukunft wird gepresst.
Der Tunnelblick der Dynastie
Gibt euch dann den Rest.
Reibungslose Orgien,
Die Schule ist verbrannt.
Low Kick, High Kick
Wie Jean-Claude Van Damme.
Der Befehl kommt von ganz unten,
Wir erzieh'n euch um.
Gott lutscht gern am Zitzentank,
Wir nehm' es ihm nich' krumm.

Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!
Hab ich gesagt, machst du so?
Hab ich gesagt, mach so!