Deburgh Chris - The Tower Songtext

Deburgh Chris - The Tower Übersetzung

A great Lord came walking through the forest
One morning with a weapon in his hand;
Rich was his castle, he lacked for nothing,
But killing was his plan;
When a white bird flew by she fell from the sky,
Nothing was found, only blood on the ground, she was gone;

Cursing his fortune,
He turned to the forest to kill once again,
And standing before him was a lovely young woman
With her hand hung in pain,
When he saw her his eyes were filled with desire,
He said "I must have her, she must be mine,
She will be mine..."

He offered her silver, he offered her gold,
But she threw it on the ground,
He fell to his knees and he begged her,
"Oh please come with me,
What you wish will be found;"
She said "Sire I'll go if you put up your bow,
And spare these creatures, leave them in peace,
You have no need..."

But her words were lost in the wind
His eyes were fixed on a queen,
And all he saw was a woman,
And all she was, was a dream...
Oh oh...All he saw was a woman, and all she was,
Was a dream...
Songtext-ubersetzung.com

He took her and bound her with ropes tied around her,
To his castle he did ride;
In a wood was a bower where stood an old tower,
And he threw her deep inside;
Then the birds left the sky, and a terrible cry,
Brought thunder and lightning and rain falling down,
Tears on the ground...

All through the days on her face he would gaze,
For she was lovely as the spring;
No word would she speak but "Leave them in peace",
And some sad lament she would sing...
Oh one day by the door, at the window he saw
A single white feather lying on the floor,
She was there no more...

Now that great Lord is dying,
His cold heart is crying for the love of the girl;
For many and hour he has wept on the Tower
For she meant more than the world;
And once in the sky, a white bird flew by,
He lifted his hands and cried out in pain
"Come back again..."

But his words were lost in the wind,
His castle was built upon sand,
And all he has is a memory,
And all he yearns is her hand...
Ah Ah...All he has is the memory,
And all he yearns is her hand.

Ein großer Herr kam durch den Wald
Eines Morgens mit einer Waffe in der Hand;
Rich war seine Burg, fehlte ihm für nichts,
Aber Töten war sein Plan;
Wenn ein weißer Vogel flog sie vom Himmel gefallen,
Nichts gefunden wurde, nur Blut auf dem Boden, war sie verschwunden;

Fluchend sein Vermögen,
Er wandte sich an den Wald, um wieder zu töten,
Und vor ihm stand war eine schöne junge Frau
Mit ihrer Hand hing in Schmerzen,
Als er sie sah, wie seine Augen waren mit dem Wunsch erfüllt,
Er sagte: "Ich muss sie haben, muss sie mein sein,
Sie wird mein sein ... "

Er bot ihr Silber, bot er ihr Gold,
Aber sie warf es auf den Boden,
Er fiel auf die Knie und bat sie,
"Oh bitte mit mir kommen,
Was Sie wollen gefunden werden ";
Sie sagte: "Sire Ich gehe, wenn Sie sich setzen deinen Bogen,
Und ersparen diese Kreaturen, lassen Sie sie in Ruhe,
Sie haben keine Notwendigkeit ... "

Aber ihre Worte waren in den Wind verloren
Seine Augen waren auf eine Königin fixiert,
Und alles, was er sah, war eine Frau,
Und alles, was sie war, war ein Traum ...
Oh oh ... Alles, was er sah, war eine Frau, und alles, was sie war,
War ein Traum ...
Songtext-ubersetzung.com

Er nahm sie und band sie mit Seilen um ihren gebunden,
Um seine Burg tat er Fahrt;
In einem Wald war eine Laube, wo ein alter Turm stand,
Und er warf sie tief im Inneren;
Dann die Vögel verlassen den Himmel, und ein schrecklicher Schrei,
Brachte Blitz und Donner und regen falling down,
Tränen auf dem Boden ...

All die Tage auf ihrem Gesicht würde er schauen,
Denn sie war schön wie der Frühling;
Kein Wort würde sie sprechen, aber "Lass sie in Ruhe",
Und einige traurige klagen würde sie singen ...
Oh eines Tages von der Tür, am Fenster, sah er
Eine einzelne weiße Feder auf dem Boden liegend,
Sie war dort nicht mehr ...

Jetzt, da große Herr stirbt,
Sein kaltes Herz für die Liebe des Mädchens zu weinen;
Für viele und Stunden hat er auf dem Turm weinte
Denn sie bedeutete mehr als die Welt;
Und einmal in den Himmel, flog eine weiße Vogel,
Er hob seine Hände und schrie vor Schmerzen
"Komm zurück again ..."

Aber seine Worte wurden in den Wind verloren,
Seine Burg wurde auf Sand gebaut,
Und alles, was er hat, ist ein Speicher,
Und alles, was er ersehnt ist ihre Hand ...
Ah Ah ... Alles, was er hat, ist der Speicher,
Und alles, was er ersehnt ist ihre Hand.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten