Dear & The Headlights - Parallel Lines Songtext

Dear & The Headlights - Parallel Lines Übersetzung

There's no sound, no one around
Half the sun's gone underground
All the dead still hold their heads
But their old weeping won't resound
As we drag our western talks
Down thousand year old blocks
Vesuvius looks ashamed
That he ever lost his mind
And that people now spend time excavating his rage
Kiss my mouth, leave me no doubts
With antiquated gestures now
There's no sound, no one around
Songtext-ubersetzung.com
That lurid moon in peeking out
And your steps they seem to rhyme
So perfectly with mine
As we pass through ancient gates
And I'm whistling at stray dogs
And you're laughing on my arm
Just waiting for the train
Out by parallel lines I try to make sense
Of that strange pulsing there in my wrist
But you don't both to guess
You're not confused to be blessed
You're just smiling so thankful to exist

Es ist kein Ton zu hören, niemand in der Nähe
Die Hälfte der Sonne ist in den Untergrund gegangen
All die Toten noch halten ihre Köpfe
Aber ihre alten Weinen nicht erklingen
Da ziehen wir unsere westliche Gesprächen
Unten tausend Jahre alten Blöcken
Vesuvius sieht schämen
Dass er jemals seinen Verstand verloren
Und dass die Menschen nun Zeit verbringen Aushub seine Wut
Kiss my Mund, lass mich keine Zweifel
Mit veralteten Gesten jetzt
Es ist kein Ton zu hören, niemand in der Nähe
Songtext-ubersetzung.com
Das grelle Mond lugt
Und Ihre Schritte scheinen sie zu reimen
So perfekt mit mir
Als wir durch alten Tore
Und ich freue mich auf streunende Hunde Pfeifen
Und du bist auf meinem Arm lachen
Ich warte auf den Zug
Out durch parallele Linien versuche ich sinnvoll
Von diesem seltsamen pulsierenden es in meinem Handgelenk
Aber Sie müssen nicht beide zu erraten
Sie sind nicht zu verwechseln gesegnet werden
Du bist nur lächeln so dankbar zu existieren


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten