Sleipnir - Erinnerung Songtext

Oft passieren Dinge im Leben
die Du nicht verstehst,
man kann sie nicht beschreiben
ein Gefühl das nie vergeht.
Es bleiben so viele Fragen
einfach ungeklärt,
Sie kommen immer wieder
auch wenn man sich dagegen wehrt.

Immer an diesen Tagen
kommt die Erinnerung,
immer diese Fragen
wieso, weshalb, warum.
Dein Herz es brennt,
Deine Seele weint
Du fühlst dich allein.

Manchmal wünsche ich mir
ich könnte die Zeit einfach zurück drehen,
mit dir noch einmal lachen
dich einfach wieder sehen.
Doch das Schicksal kann man nicht ändern
es ist nun mal geschehen,
man kann die Zeit nicht zurückdrehen,
ich weiß wir werden uns wieder sehen.

Immer an diesen Tagen
kommt die Erinnerung,
immer diese Fragen
wieso, weshalb, warum.
Dein Herz es brennt,
Deine Seele weint
Du fühlst dich allein.
Immer an diesen Tagen
kommt die Erinnerung,
immer diese Fragen
wieso, weshalb, warum.
Dein Herz es brennt,
Deine Seele weint
Du fühlst dich allein.